Zurück
Vor
Kronprinz Friedrich von Preußen, 1736
 
 

Kronprinz Friedrich von Preußen, 1736

Hersteller Der Bunte Rock

Artikel-Nr.: 54-030

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Inhalt: 1 Stück
25,00 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Kronprinz Friedrich von Preußen, 1736"

  • Material Metalllegierung
  • Höhe 54 mm
  • Form Vollplastische Figuren
  • Epoche 16.-18. Jhd.

Kronprinz Friedrich von Preußen um 1736

Friedrich wurde am 24.01.1712 in Berlin als einzig Überlebendes von insgesamt 14 Kindern geboren. Der Kronprinz erhielt eine strenge, autoritär und religiös geprägte Erziehung nach den konkreten Vorgaben seines Vaters Friedrich Wilhelms I. (der Soldatenkönig), der den Tagesablauf des Kronprinzen pedantisch genau vorschrieb. 1728 begann Friedrich heimlich mit dem Flötenunterricht. Zahlreiche, zuweilen brutale, körperliche und seelische Züchtigungen durch seinen Vater waren an der Tagesordnung, gegen die der junge Friedrich jedoch rebellierte. Eine enge Freundschaft entstand zum musischen und gebildeten Leutnant Hans Hermann von Katte. Beide interessierten sich für das Flötenspiel und das Dichten. Gemeinsam wollten beide nach Frankreich fliehen, um sich der Terrors des Königs zu entziehen. Der Plan flog auf und Katte wurde hingerichtet, das Verhältnis von Vater und Sohn endgültig zerstört. 1733 schließlich heiratete Kronprinz Friedrich seine Frau Elisabeth Christine, die Ehe blieb kinderlos. Mit Erlaubnis seines Vaters zog der Kronprinz 1736 mit seiner Gemahlin nach Rheinsberg. Auf dem dortigen Schloss Rheinsberg hielt er seinen eigenen Hof bis 1740, bevor er anfing sich den späteren Beinamen „der Große“ zu verdienen.

5Crown Prince Frederick of Prussia about 1736

Frederick was born January 21st 1712 in Berlin as the only surviving child out of 14 others. The Crown Prince received a very restrictive, commanding and religiously impacted education by concrete guidelines of his father Friedrich Wilhelm I (Frederick William I, the Soldier King) which gave the son a very pedantic daily timetable. In 1728 Frederick secretly started his training of playing the flute. Various physically and mentally brutal castigations by his father belonged to Frederick´s everyday life, but he rebelled against the father. A close friendship arose to Hans Herrmann von Katte, a very well educated and musical army lieutenant. Both were fairly interested in playing the flute and poetry. In order to get away from the Kings terror they wanted to flee to France. The plan failed and Lieutenant Katte was executed after being charged for treason. The relation between father and son Frederick was destroyed forever. In 1733 the Crown Prince married his wife Elisabeth Christine, but the marriage remained childless. In 1736, by permission of his father, Frederick and his wife went to the small Prussian town of Rheinsberg to build their own court. The couple lived there until Fredericks father died in 1740. Frederick became King of Prussia and started to earn his later byname “the Great”.

 

Weiterführende Links zu "Kronprinz Friedrich von Preußen, 1736"

Weitere Artikel von Der Bunte Rock
 

Hersteller-Beschreibung "Der Bunte Rock"

Der Bunte Rock ist seit 10 Jahren Herausgeber eigener Figuren, im Wesentlichen zur amerikanischen Geschichte und in 54 mm.

 

Kundenbewertungen für "Kronprinz Friedrich von Preußen, 1736"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen