Zurück
Vor
Mykenischer Krieger mit Schild
 
 

Mykenischer Krieger mit Schild

Hersteller St. George's Cross

Artikel-Nr.: AGR54-08.B

Ihre Figur wird individuell in den bekannten russischen Studios für Sie bemalt. Genaue Lieferzeiten sollten vorher abgesprochen werden.

 

Lieferzeit Werktage

Inhalt: 1 Stück
90,00 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Mykenischer Krieger mit Schild"

  • Material Metalllegierung
  • Höhe 54 mm
  • Form Vollplastische Figuren
  • Epoche Antike

Die Bezeichnungen Mykener und mykenisch sind Begriffe unserer heutigen Zeit. Die mykenische Kultur wird auch als die erste große Zivilisation der Bronzezeit des griechischen Festlandes angesehen,  die ihren Höhepunkt zwischen 1600 und 1200 v. Chr. erreichte. Die mykenische Ära ist besonders von unabhängigen Städten wie z. B. Korinth, Theben oder Mykene geprägt, wobei letztere in vorklassischer Zeit eine der bedeutendsten Städte Griechenlands war. Die Stadt lag am Landweg zwischen dem südlichen Peloponnes und dem Isthmus von Korinth, der Landenge, die die Halbinsel mit Athen und dem Norden Griechenlands verbindet. Immer wieder kam es zu kriegerischen Auseinandersetzungen vor allem mit indogermanischen Stämmen (Thraker). Ausgrabungen der bronzezeitlichen Anlage Mykene durch Heinrich Schliemann förderten die eindrucksvollsten Zeugnisse dieser Kultur wie z. B. Goldschmuck und Ornamente (darunter die so genannte Goldmaske des Agamemnon) zu Tage. Der Sage nach wurde die Stadt von Perseus gegründet.

Mycenae or Mycenaean is more nowadays terms. The Mycenaean culture is seen as the first important civilisation of the Greek Bronze Age. It reached its highlight between 1600 and 1200 BC. Independent cities like Corinth, Thebes or Mycenae had a strong impact on the entire Mycenaean era. The latter city was one of the most eminent in Greece and was situated between the southern Peloponnese and the Isthmus of Corinth, the neck, which connects the peninsular Athens with the north of Greece. Acts of war with mostly Indogermanic tribes (like the Thracians) happened again and again. German Heinrich Schliemann, who led the excavations of Bronze Age Mycenae grounds, revealed the most impressive testimonies of the Mycenaean culture like gold jewellery and ornamentations (such as the Golden Mask of Agamemnon). According to a Greek legend it was Perseus who found the city of Mycenae.

 

Weiterführende Links zu "Mykenischer Krieger mit Schild"

Weitere Artikel von St. George's Cross
 

Hersteller-Beschreibung "St. George's Cross"

Das renomierteste Studio aus Moskau. In Deutschland liefern wir diese Figuren exklusiv.

 

Kundenbewertungen für "Mykenischer Krieger mit Schild"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen