Zurück
Vor
Marschall Victor, Frankreich um 1812
 
 

Marschall Victor, Frankreich um 1812

Hersteller St. George's Cross

Artikel-Nr.: NAR54-22.B

Ihre Figur wird individuell in den bekannten russischen Studios für Sie bemalt, daher bedarf eine exakte Lieferzeit der Absprache.

 

Lieferzeit Werktage

Inhalt: 1 Stück
99,00 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Marschall Victor, Frankreich um 1812"

  • Material Metalllegierung
  • Höhe 54 mm
  • Form Vollplastische Figuren
  • Epoche Napoleonische Epoche

Marschall Claude Victor-Perrin, genannt Victor, wurde am 7. Dezember1764 in den Vogesen geboren. Victor begann seine Karriere im Alter von 17 Jahren als Trommler in der französischen Artillerie. Hier einige Stationen seiner militärischen Laufbahn:

1793 erwarb er sich vor Toulon, nach Verwundung, den Rang eines Brigadegenerals.

1795 Teilnahme an den Feldzügen in Spanien und Italien. 1797 zum Divisionsgeneral befördert, siegte Victor über die päpstlichen Truppen und zwang den Papst zum Frieden von Tolentino. Auszeichnungen in Montebello und Marengo. Im Feldzug von 1806 focht er in der Schlacht bei Jena und Auerstedt als Chef des Generalstabes unter Marschall Lannes. Im Januar 1807 fiel er auf einer Reise von Warschau nach Stettin in preußische Hände. Bald darauf wurde er gegen Blücher ausgetauscht, und wurde zum Marschall von Frankreich ernannt. Nach dem Frieden von Tilsit ernannte ihn Napoleon zum Gouverneur von Berlin.

1809 verlor Victor in Spanien die Schlacht von Talavera gegen Wellington.

1812 Aufgabe der Belagerung von Cádiz. Während des Russlandfeldzuges sicherte Victor den Rückzug über die Beresina. Teilnahme an der Schlacht bei Dresden und Leipzig.

Victor fiel 1814 wegen unterschiedlicher strategischer Auffassungen in Ungnade und schloss sich den Bourbonen an. Er lief jedoch noch im selben Jahr nach Napoleons Rückkehr von Elba auf dessen Seite über. Nach der zweiten Restauration wurde er Pair und Generalstabschef der königlichen Garde. 1821 wurde er Kriegsminister. Victor starb in Paris am 1. März 1841.

 

 

NAR 54-22 Marshal Victor, 1812

 

Marshal Claude Victor-Perrin, called Victor, was born December 7th 1764 in the Vosges (France). Victor started his way up at the age of 17 as a Drummer in the French Artillery. Here a few stations of his career:

1793 he became Brigadier General, after injury. 1795 Victor participated in the campaigns of Spain und Italy. 1797 he was advanced a Divisions General after defeating the troops of the Pope. He was highly decorated after the battles of Montebello and Marengo. He successfully fought the battles of Jena and Auerstedt in 1806 under Marshal Lannes. In January 1807, during a journey from Warsaw to Szczecin, Victor was captured by the Prussians. Soon after, he was exchanged against the as well captured Prussian Blücher and became Marshal of France. Later he became Governor of Berlin. In 1809 he lost the battle of Talavera vs. Wellington. In 1812 he had to give up the siege of Cádiz. During the Russian expedition Victor managed the retreat from the Berezina. In 1813 he fought the battles of Dresden and Leipzig. In 1814 Victor fell in Napoleons disgrace, because of different strategic opinions and joined the House of Bourbon, but in the same year rejoined Bonaparte after his return from Elba. After the second Restoration Victor became Pair und Chief of Staff of the Imperial Guard. In 1821 he became French minister of war. Victor died in Paris March 1st 1841.

 

 

Weiterführende Links zu "Marschall Victor, Frankreich um 1812"

Weitere Artikel von St. George's Cross
 

Hersteller-Beschreibung "St. George's Cross"

Das renomierteste Studio aus Moskau. In Deutschland liefern wir diese Figuren exklusiv.

 

Kundenbewertungen für "Marschall Victor, Frankreich um 1812"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen